Pressespiegel

 

 

Die BHF-BANK-Stiftung erstellt Übersichten der Presseberichterstattung zu ihren größeren Projekten und Initiativen.

Dazu zählen das Festival Frankfurter Positionen, der Jugendwettbewerb unart, das Coaching-Projekt für Alleinerziehende Familienstart und die Stiftungsprofessur für Interdisziplinäre Alternswissenschaften und ihre angeschlossenen Praxisprojekte.

 

Aus der Berichterstattung 2013:

 

 

Zitate aus öffentlichen Medien

Die Stiftung

 

    Auch manche Stiftung wie die der BHF[-BANK] […] beleben die soziale und künstlerische Szenerie.

 

Frankfurter Allgemeine „Zwei Welten“ vom 30.01.2014

 

 

Von Beginn an

 

    „Individuelles Coaching und Betreuung aus einer Hand sind überaus wirksam bei der Betreuung von Alleinerziehenden in schwierigen Lebenslagen und ihrer Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

 

Über das Ergebnis des Pilotprojekts „Familienstart“.

Jobcenter Frankfurt am Main Pressemitteilung vom 04.06.2013

 

 

Leben im Alter

 

    […] für mehr Nachhaltigkeit und intergenerationelle Kommunikation im Alltag. […] Mit Urban Gardening entsteht mehr Vielfalt in Stadtteilen.

 

Zeitschrift „Mach mit“ des Bürgerinstituts in Frankfurt  „Wer in der Stadt glücklich sein will, beteiligt sich an Urban Gardening!“ von Caroline Berchoux, Ausgabe Januar 2014

 

 

Ästhetische Bildung

 

    […] egal, wie das Finale ausgeht, die Aussage ihrer Performance werden sie [...] für sich wahr gemacht haben: „Jeder wird in Zukunft für 15 Minuten berühmt sein.“

 

Über die Performance „Augenblickwinkel“ im Rahmen des Festivals unart 2012

Frankfurter Allgemeine „Die Herrschaft über den Augenblick“ vom 23.01.2012

 

 

Neue Werke

 

    Mit seinen Gegensätzen von virtuosen Solo-Passagen und rhythmusgesteuertem Herdentrieb kam diese Komposition dem Anliegen des Festivals, soziale Phantasie zu entfalten und zu fördern, am nächsten.

 

Über Rhythmen von Marcus Antonius Wesselmann im Rahmen des Frankfurt LAB und der Frankfurter Positionen 2013.

Frankfurter Allgemeine „Berührung mit dem Jenseitigen“ vom 24.01.2013

 

 

Kunstformen

 

    Das Festival ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie Völkerverständigung zeitgemäß funktionieren kann.

 

Ingmar Jung über das goEast Filmfestival 2014.

Frankfurter Rundschau „Für Filmfans: GoEast“ vom 03.04.2014